Wissenswertes:

Kontaktaufnahme und Erstgespräch Für ein erstes Kennenlernen kontaktieren sich mich gerne unter der Praxisnummer:

08532-9275940 oder senden Sie mir eine e-mail an
praxis@psychotherapie-schlatholt.de oder nutzen Sie das Kontaktformular

Wenn ich mich in einer Therapiesitzung befinde kann ich ihren Anruf leider nicht direkt entgegennehmen. Bitte hinterlassen Sie mir dann kurz eine Nachricht mit ihrem Namen und ihrer Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter oder senden Sie mir eine e-mail. Ich werde Sie dann umgehend zurückrufen.

Gerne lade ich Sie auch zu einem ersten vertraulichen Beratungsgespräch in meine Praxis ein, bei dem wir uns kennen lernen, Fragen klären und Ihr Anliegen formulieren können. Gemeinsam besprechen wir dann ein gemeinsames Vorgehen und die genauen Rahmenbedingungen. Sowohl Sie, als auch ich, kommen zu einer Einschätzung, ob Sie mit Ihrem Anliegen bei mir in guten Händen sind. Denn eine gute und vertrauensvolle Beziehung ist für einen positiven Therapieerfolg von großer Bedeutung.

Mein Honorar:

   
In der Praxis      
Beratungsgespräch / Anamnese: 30 Minuten 40,00 €  
Therapiesitzung: 60 Minuten 70,00 €  
Therapiesitzung: 90 Minuten 100,00 €  
       
Psychologische Onlinepraxis      
Kennenlerngespräch 20 Minuten 0,00 €  
Online Therapiesitzung: 60 Minuten 70,00 €  
Online Therapiesitzung: 90 Minuten 100,00 €  

Entspannungskurse auf Nachfrage

Meine Leistungen als Heilpraktikerin für Psychotherapie sind Privatleistungen, die ich direkt mit Ihnen abrechne. Das Honorar ist zum Behandlungstermin bar, nach Absprache per Rechnung oder Online per Vorkasse bei Buchung zu zahlen.
Mein Honorar richtet sich nach der jeweiligen, mit Ihnen abgestimmten Sitzungsdauer von 60 oder 90 Minuten.

Termine:

Die Termine sind speziell für Sie reserviert. Falls Sie einen Termin nicht einhalten können bitte ich Sie mir diesen mindestens 24 Stunden vorher abzusagen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich bei Nichterscheinen oder einer kurzfristigeren Absage 50 % des Honorars in Rechnung stelle. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie kann ich leider nicht mit der gesetzlichen Krankenkasse abrechnen. Die Therapiekosten können Sie aber in Ihrer Steuererklärung als „Sonderausgaben“ geltend machen. In manchen Fällen übernehmen private Krankenversicherungen die Kosten einer psychotherapeutischen Behandlung anteilig. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse.

Ich bin Mitglied im Verband freier Heilpraktiker und sehe es als eine Selbstverständlichkeit an mich kontinuierlich weiterzubilden und auf dem neuesten Stand zu sein. Dabei stehe ich in regelmäßigem Austausch mit Psychologen und Therapeuten in Form von Supervision.



Mitglied im Verband freier Heilpraktiker